Beitragsseiten

GARANTIE – BEDINGUNGEN

Die Garantie gilt nur für den Hausgebrauch (nicht für eine gewerbliche Nutzung).

Etwaige anfallende Lieferkosten bis zu Ihrem Vertragshändler und/oder Serviceanrufe sind nicht durch die Garantie abgedeckt. Daher sollte der Kunde die beanstandeten Teile mit dem Kaufbeleg selber zum Vertragshändler bringen oder an diesen senden.

Diese Garantie ist nicht übertragbar.

Der Kunde ist selber für die Instandhaltung der Filter und des Zubehörs verantwortlich. Das beinhaltet die regelmäßige Reinigung der Filter, die Entleerung des Behälters und die Aufrechterhaltung des guten Zustandes aller Bestandteile und des Zubehörs.

Bewahren Sie alle Kaufbelege auf (Kassenbelege oder eine Rechnung).
Das Datum, das auf diesen Dokumenten angeführt ist, legt die Garantiezeit fest. Im Falle einer zu erbringenden Garantieleistung müssen Sie diese vorlegen können. Kann der Kaufbeleg nicht ausgestellt werden, so wird die Garantiezeit ab dem Herstellungsdatum des Produktes bestimmt.

Der Antrag auf Inanspruchnahme der Gewährleistung ist innerhalb von 2 Monaten ab dem Zeitpunkt der Bekanntgabe des Mangels vorzulegen. Der Zeitpunkt der Bekanntgabe soll innerhalb der 5-Jahres-Garantie erfolgen.

Für jede Inanspruchnahme der Gewährleistung ist ein Antrag gemeinsam mit dem Gerät und mit der Kaufrechnung oder der Bestätigung an die Firma zu schicken, bei der diese Anlage gekauft wurde.

Genialvac haftet nicht für indirekte oder spezielle Schäden, die durch die Benutzung dieses Systems verursacht wurden.

Zur Aufrechterhaltung Ihrer Garantie müssen Garantiedienste ausschließlich durch einen offiziellen Dienstleistungsbetrieb von Genialvac oder mittels eines Vertriebspartners von Genialvac, die Originalprodukte von Genialvac verwenden, durchgeführt werden.

Weiterhin schließt die Garantie keine Schäden ein, die auf unsachgemäßen Gebrauch zurückzuführen sind. Dazu zählen neben dem Einsaugen von Zement-, Gips-, Asche,- oder Wasserstaub usw. der kommerzielle Gebrauch, Wartungsmängel, falsche Installation, Nachlässigkeit, unvorhersehbare Naturkatastrophen, wie z.B. Feuer oder Überschwemmungen und Unfälle.

Der offizielle Kundendienst repariert oder ersetzt fehlerhafte Teile.

In der Werkstatt ist der Ersatz der anfallenden Kosten auf 3 Jahre begrenzt.